Aktuelles

Aktuelle Meldungen aus der Gemeinde Holthusen.

Frühjahrsputz auf dem Sportplatz

Holthusen, Sportplatz: Trotz nieseligen Wetter fanden sich am Sonnabend den 14.04 2018 um 14.00 Uhr zahlreiche Sportfeunde zum Frühjahrsputz rund um die und in der Sporthalle ein. Es wurden Bäume beschnitten, das Boccia- und das Volleybalfeld vom Unkraut befreit und in der Mehrzweckhalle der Materialraum gereinigt und aufgeräumt. Bei dieser gelegenheit konnten die Sportgeräte geprüft und gesäubert werden. Auf dem Fußballplatz musste auch die Beregnungsanlage auf Funktionstüchtigkeit getestet werden. Die Eltern der Sektion Judo haben nebenbei auch noch für Kaffee, Kuchen und frische Waffeln gesorgt. Ein Dankeschön an alle Teilnehmer.

     

© Bild/Text KG/Gem

Zurück

Ein Dank an unser FFW Holthusen.

Holthusen-16.04.2021- 0.30 Uhr - Die Sirenen heulen und holen so manch einen Einwohner des Dorfes aus dem Schlaf. Schnell war klar, die FFW`en aus Holthusen und Umgebung müssen zum Einsatz.

 

Jeder hoffte, dass  nicht das Schlimmste passiert ist. Noch vor noch nicht allzu langer Zeit musste im Ort ein großes Feuer gelöscht werden.

                                            [nbsp] [nbsp]

Einige Kinder unserer Kita erlebten diese Situation hautnah mit, denn in unseren Familien gibt es viele Muttis und Vatis in der FFW Holthusen. Gleich am  Morgen war dieses Ereignis natürlich Thema Nummer 1 bei allen Kindern und Erziehern. Eine größere Schuppenanlage war in der Nacht in Brand aufgegangen und musste bis in den frühen Morgen von den Kammeraden gelöscht werden. Trotz des großen Schrecks waren sich alle einig: „ Zum Glück wurden keine Menschen verletzt und unsere Männer und Frauen der FFW konnten das Übergreifen des Brandes auf Wohnhäuser verhindern“

Die Kinder der Igelgruppe wollten sich an diesem Vormittag mit Kuchen auf einen Ausflug in die Natur begeben. Da kam die Idee die Feuerwehrleute mit diesem Kraftspender als Dankeschön zu überraschen. Die Einsatzkräfte fuhren nach ihrem Einsatz an der Kita vorbei und freuten sich sehr über die Überraschung und Stärkung. Gerne hätten die Kinder mehr über den Löscheinsatz erfahren, jedoch hatten es die Kammeraden sehr eilig, denn zwischen dem Einsatz der Brandbekämpfung und dem freiwilligen Dienst im Testzentrum Pampow, in welchem sie auch noch tätig sind, war wenig Zeit.

                                            nbsp][nbsp]

Vielen Dank an unsere  Frauen und Männer der FFW, wir sind so froh, dass ihr immer so schnell für uns zur Stelle seid!

 

Die Kinder und Erzieher der Kita „Gänseblümchen“ Holthusen

 

Fragen zum Corona-Virus